Kultur- und Heimatverein Uschlag e.V.

Logo_Uschlag_Eine_Heimat_um_Wohlfühlen_(

Liebe Mitglieder, liebe Staufenberger, liebe Staufenbergerinnen,

Pünktlich zum meteorologischen Sommerbeginn machten sich Mitglieder des Kultur- und Heimatvereins Uschlag (Corona-bedingt im kleinen Kreis) an die Arbeit, um das Dorf mit frischem Blumenschmuck zu verschönern und erste Vorbereitungen für eine wichtige Neuerung zu schaffen: den Uschlager Bücherschrank.

An insgesamt sieben Brücken im Ort wurden frische Sommerblumen eingesetzt. Leider wurden in den vergangenen Monaten einige Kästen mutwillig zerstört. An diesen Stellen wurden neue angebracht. Zudem gab es Blumenschmuck für den Schniederplatz und den Zunftbaum.

Gleichzeitig wurde der Dorfplatz kurzfristig in eine Mini-Baustelle verwandelt: Hier entstand das Fundament für den zukünftigen Bücherschrank, in dem man seine gelesenen Bücher anderen „Leseratten“ zur Verfügung stellen kann. Jede und jeder kann sich hier kostenlos bedienen. Die Bücher können hinterher zurückgestellt aber auch behalten werden.

Nach getaner Arbeit konnten sich alle Helferinnen und Helfer an belegten Brötchen (gespendet von der Fleicherei Leimbach im Nahkauf) und kalten Getränken (gespendet vom Nahkauf) stärken.

 

 

Blumen Zunftbaum 2.jpg
Logo_Uschlag_Eine_Heimat_um_Wohlfühlen_(